Business Process Management – BPM

Ganzheitliche Lösungen mit viadee

Geschäftsprozesse optimieren

Im gesamten BPM-Zyklus – von der Analyse bis zur Implementierung

Business Process Management – BPM

Die Unterstützung und Optimierung der Geschäftsprozesse unserer Kunden durch den Einsatz von IT und die Entwicklung maßgeschneiderter Softwarelösungen ist das erklärte Ziel der viadee Unternehmensberatung seit mehr als 20 Jahren. Ähnlich lange existiert auch bereits die Disziplin des Business Process Management, in der Fachabteilungen und die IT – häufig unabhängig voneinander – versucht haben, dem Ziel einer auf die Geschäftsprozesse abgestimmten IT-Landschaft näher zu kommen.

Verankerung der Prozessorientierung in der Anwendungslandschaft

Ganzheitliche BPM-Lösungen mit viadee – unsere Leistungen im Überblick

 

Fachliche Prozessanalyse und Design

Wir unterstützen Sie durch exzellente und zertifizierte Methodenkompetenz in BPMN 2.0 und anderen Modellierungsmethoden. Gemeinsam mit Ihnen analysieren und designen wir Ihre wertschöpfenden Abläufe und Support-Prozesse.


  • Organisation von Geschäftsprozessen in Ordnungsrahmen und Prozesslandkarten

  • Anhand transparenter Business-Cases identifizieren wir diejenigen Prozesse, die am effektivsten zu optimieren sind

  • Modellierung von Prozessen auf unterschiedlichen Abstraktionsebenen – dem Modellierungszweck entsprechend

  • „On the job“-Coaching Ihrer Mitarbeiter bei der Modellierung mit BPMN 2.0 und anderen Modellierungsmethoden (z. B. UML, ARIS)

Technisches Prozessdesign und Umsetzung

viadee-Berater schaffen mit Ihnen gemeinsam Modellierungsrichtlinien für Ihr Unternehmen. Dies erreichen wir durch die Bildung von Teilmengen der Elementtypen, die die BPMN 2.0-Sprachnotation bietet. Diese Teilmengen sind abgestimmt auf das jeweilige Modellierungsziel sowie auf den Abstraktionsgrad der Modelle.

Unsere Berater sind sehr erfahren in der Umsetzung von Prozessen in Software-Systeme. Diese langjährige Erfahrung bringen wir bei der Erstellung technischer Modelle mit ein und sorgen dafür, dass eine saubere Software-Architektur mit dem Modell als zentralem Element entsteht.

Wir berücksichtigen nicht nur prozessuale Aspekte. Auch die im Prozesskontext benötigten Datenobjekte werden erhoben, analysiert und z.B. in statischen Modellen dargestellt.

Darüber hinaus bringen wir Expertise im Management (agiler) Softwareprojekte mit, um komplexe Prozessumsetzungsprojekte kontrolliert zum Erfolg zu führen.

 

Integration von Prozessapplikationen und Prozesssteuerungsplattformen in die Anwendungslandschaft

Die viadee hat langjährige, tiefgehende Erfahrungen in der Systemintegration. Unsere Facharchitekten sowie IT-Architekten bringen diese Erfahrung in die Projekte mit ein. So wird Ihre Anwendungslandschaft effizient für die Prozessautomatisierung vorbereitet.

Die viadee unterstützt Sie beim fachlichen sowie technischen Service-Schnitt. So erreichen Sie modulare, lose gekoppelte Dienste, die leicht in automatisierte Prozesse eingebunden werden können – und damit eine wesentlich flexiblere Anwendungslandschaft.

viadee-Berater unterstützen Sie bei der Wahl des richtigen Integrationskonzepts sowie bei der Konzeption und Umsetzung von Middleware-Komponenten. Gerade in diesem Bereich ist häufig nicht das teuerste, allumfassende Enterprise-Service-Bus-Produkt das Mittel der Wahl. Hier lassen sich auf offene Standards setzende Open-Source-Frameworks, die punktuell einsetzbar sowie leicht adaptier- und erweiterbar sind, ganz besonders gut einsetzen.

 

Harmonisierung von Geschäftsregelmanagement und Geschäftsprozessmanagement

viadee-Berater helfen Ihnen, das Zusammenspiel von Geschäftsregeln und Geschäftsprozessen zu harmonisieren. Gemeinsam mit Fachvertretern und der IT identifizieren wir betriebswirtschaftliche Entscheidungslogik in Anwendungen und Prozessen. Die entsprechenden Business Rules werden in einem Business-Rules-Management-System abgebildet und im Rahmen einer serviceorientierten Architektur zentral zur Verfügung gestellt.

viadee-Berater unterstützen Sie bei der Auswahl eines geeigneten Business-Rules-Management-Systems. Oft können auch hier leichtgewichtige und schnell anpassbare Lösungen aus dem Open-Source-Bereich berücksichtig werden. Diese Entscheidung treffen wir gemeinsam mit Blick auf den Einsatzkontext und unter Berücksichtigung von Kostengesichtspunkten.